HomeÜber UnsProdukteServiceEventsPressePartnerVertriebKarrierequalitaet
 




Ausbildung zur/zum Industriemechaniker/in

Aufgaben:
• Du wirst unser Profi in der Montage, Inbetriebnahme und Instandhaltung
• Du erlernst die Metallbearbeitung mit Werkzeugen und Maschinen
  - dazu gehört das Drehen, Schweißen, Bohren und Fräsen
• Du übernimmst die ordnungsgemäße Wartung und Reparatur unserer Anlagen 

Profil:
• Realschulabschluss, vonugsweise im technischen Zweig oder qualifizierender Hauptschulabschluss
• Gute Leistungen in den naturwissenschaftlichen Fächern und in den Hauptfächern
• Ausgeprägtes technisches Interesse und handwerkliches Geschick.

Wir bieten:
• Eine Übernahmegarantie nach deiner erfolgreich absolvierten Ausbildung
• Eine faire Bezahlung
• Eine erstklassige Ausbildung
• Entwicklungs-und Aufstiegschancen
• Aufgaben, die Dich fordern
• Schulungen, die Dich fördern
• 38-Stunden-Woche
• 30 Urlaubstage

Wir, die Deutschen Hefewerke GmbH im Norden Nürnbergs, Ortsteil Buch, gehören zu den führenden Produzenten von Frischbackhefe in Deutschland. Vom traditionellen Hefehersteller haben wir uns einem modernen zukunftsorientierten Unternehmen gewandelt. Die DHW kann auf über 160 Jahre Erfahrung und umfangreiches technisches Know-how in der Backhefeproduktion zurückgreifen. Die Jahresproduktion der Deutsche Hefewerke GmbH für die Backindustrie beträgt ca. 28.000 Tonnen Hefe. Wir bieten Euch somit einen Ausbildungsplatz in einem gesicherten Unternehmen. Unser erklärtes Ziel ist es, mit den Azubis von beute, später wichtige Positionen im Unternehmen zu besetzen.

Ausbildungsbeginn: 01. September 2017
Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Interessiert?
Dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen per Post oder E-Mail.

Wir freuen uns auf eine aussagekräftige Bewerbung.

Deutsche Hefewerke GmbH
Frau Albrecht
Bucher Hauptstraße 53 - 55
90427 Nürnberg
Telefon: 0911 / 99 345 18
Fax: 0911 / 99 345 55
Email: albrecht@hefewerke.de




Fachkraft für Lebensmitteltechnik.

Die Fachkraft für Lebensmitteltechnik (FaLet) ist das Multi-Talent in der Lebensmittelindustrie.

Von wegen Handarbeit: Deine Lieblingsgetränke und Knabbereien werden heute wie viele Lebensmittel industriell und somit maschinell gefertigt. Die dafür notwendigen Maschinenanlagen werden von den Fachkräften für Lebensmitteltechnik bedient. Wenn Du Interesse daran hast, Lebensmittel aus Rohstoffen und Halbfabrikaten nach vorgegebenen Rezepturen herzustellen, dann bist Du hier genau richtig. Wer eine Ausbildung nach diesem Berufsbild beginnt, erwirbt eine umfangreiche Qualifikation, die in vielen Teilbranchen der Ernährungsindustrie und auch für Beschäftigungsalternativen genutzt werden kann. 

Fachkräfte für Lebensmitteltechnik werden in Unternehmen bedeutender Teilbranchen der Ernährungsindustrie, wie z.B. der Erfrischungsgetränke- und Mineralwasserherstellung, der Feinkost-, der obst-, gemüse- und kartoffelverarbeitenden Industrie, der Nährmittelindustrie, der Hefeherstellung,  der Margarine- oder Stärkeherstellung und zunehmend auch in den Teilbranchen Fleischwaren- oder Backwarenindustrie, ausgebildet. Wer einen abwechslungsreichen Beruf sucht und sich besonders für Technik und einer Mischung von Theorie und Praxis interessiert, wird seine Entscheidung für dieses Berufsbild nicht bereuen.
Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

Wir, die Deutschen Hefewerke GmbH im Norden Nürnbergs, Ortsteil Buch, gehören zu den führenden Produzenten von Frischbackhefe in Deutschland. Vom traditionellen Hefehersteller haben wir uns einem modernen zukunftsorientierten Unternehmen gewandelt. Die DHW kann auf über 160 Jahre Erfahrung und umfangreiches technisches Know-how in der Backhefeproduktion zurückgreifen. Die Jahresproduktion der Deutsche Hefewerke GmbH für die Backindustrie beträgt ca. 28.000 Tonnen Hefe. Wir bieten Euch somit einen Ausbildungsplatz in einem gesicherten Unternehmen.  Unser erklärtes Ziel ist es, mit den Azubis von heute, später wichtige Positionen im Unternehmen zu besetzen.


Wir bieten: Innerbetriebliche Schulungen, kostenlose Arbeitskleidung, 38-Stunden-Woche, 30 Urlaubstage/Jahr, Urlaubsgeld, VWL und viele Dinge mehr.

Interessiert?
Dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen per Post oder E-Mail.

Wir freuen uns auf eine aussagekräftige Bewerbung.

Deutsche Hefewerke GmbH
Frau Albrecht
Bucher Hauptstraße 53 - 55
90427 Nürnberg
Telefon: 0911 / 99 345 18
Fax: 0911 / 99 345 55
Email: albrecht@hefewerke.de



 


© 2010 Deutsche Hefewerke GmbH • D-90427 Nürnberg • Bucher Hauptstr. 53-55 • Impressum